Eizo: Display mit 4.096 x 2.160 Pixeln

Dieses Thema im Forum "News & Rumors" wurde erstellt von Philipp, 10 April 2012.

  1. Philipp

    Philipp Administrator Mitarbeiter

    Eizo hat ein Display mit 36,4 Zoll großer Bildschirmdiagonale für die Bearbeitung von hochauflösenden Videos angekündigt. Es erreicht eine Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln.

    Von Golem:
    Weiter lesen

    Eizo: Display mit 4.096 x 2.160 Pixeln
    kimisdead gefällt das.
  2. wphj1

    wphj1 Moderator Mitarbeiter

    Da Schurl fangt grad fix zum schwarteln an :-)
  3. rev.antun

    rev.antun Aktivist

    i a - aber beim preis ...
  4. wrx.mike

    wrx.mike Moderator Mitarbeiter

    Keine Sorge, in ein paar Jahren kost so etwas 150€... :cloud:
  5. c23_Mike

    c23_Mike Aktivist

    Hi there!

    DANN rüst ich den Club wieder um! (bin grad so halbwegs dabei alles auf HD zu trimmen).
    wrx.mike gefällt das.
  6. kimisdead

    kimisdead Neues Mitglied

    ja, so langsam wird das was! :D

    Unglaublich, wie lange es dauert, bis die Monitor-Fritzen in die Hufe kommen. 36 Megapixel auf 24x36mm in einer Kleinbild-DSLR und wegen läppischer 8 Mp auf einem 30 Zoll-Monitor machen sie sich ins Hemd.

    Die absurde Preis schreckt mich auch nicht weiter, am Anfang wollens immer Lawine. Und Eizo schon gar ... meist kommt dann aber recht rasch gleich Gutes oder Besseres nach von NEC, Dell oder HP ... um einen Bruchteil. :-)
  7. kimisdead

    kimisdead Neues Mitglied

  8. pc.net

    pc.net Moderator Mitarbeiter

  9. kimisdead

    kimisdead Neues Mitglied

    bla bla ... ein 4k Monitor ist für absolut alles und jedes geeignet ... nur billiger müssens werden. :-)
    wrx.mike und wphj1 gefällt das.
  10. c23_Mike

    c23_Mike Aktivist

    Hi there!

    Wenn der Preis passt kauf ich auch solche Monitore ... derzeit zahl ich für 24" Full HD cirka 90.- mit Rechnung und Garantie. Also bisserl mehr darfs sein ... wir bietet mir sowas um 150.- an?
    Ich glaube als Endkunde wirds noch "etwas" dauern bis man sowas im Arbeitszimmer/Wohnzimmer stehen hat :oops:
  11. kimisdead

    kimisdead Neues Mitglied

    ich persönlich gebe für Monitore max. € 2.000,- / Stk. aus.
    Unter dieser Prämisse bin ich durchaus zuversichtlich, dass ich spätestens Anfang 2014 einen 4k 30-Zöller bei mir stehen habe. Die Monitor-Fritzen kommen jetzt in Schwung, die wollen ja auch nicht bis zum Nimmerleinstag TN-Film Monitore um 150 Euro mit € 15 Deckungsbeitrag verkaufen. :p
  12. kimisdead

    kimisdead Neues Mitglied

  13. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

  14. kimisdead

    kimisdead Neues Mitglied

    richtig ... Canon hat erkannt, dass sie die Film-Fritzen so richtig abzocken können, weil denen angesichts ihrer Multi-Millionenbudgets Kameras und Monitore um 20k das Stück immer noch spottbillig vorkommen, wenn sie für technologisch viel Schlechteres von Sony bisher 150k pro Stück gebrannt haben! :-)

    Nur ein bissl blöd für diejenigen von uns, die nicht mit Millionenbudgets an fremdem Geld gesegnet sind. ;)

    Aber die 4k und noch besser Monitore kommen jetzt. In ein paar Jahren werden wir 36 Megapixel auch auf 30 Zöllern haben. 1000 dpi und Hammer-Kontrast ... her damit, meine Augen werden älter! :-)
    wrx.mike gefällt das.
  15. wrx.mike

    wrx.mike Moderator Mitarbeiter

    Ist doch nur gut für den Rest von uns, schließlich benötigt jede Technologie Early Adopters ;)
    Weini gefällt das.
  16. c23_Mike

    c23_Mike Aktivist

    Hi there!

    Ich warte immer noch auf meinem Preisbereich ... :cry:
  17. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    kimisdead auch. Du bist nicht allein *streichelstreichel* ;)
  18. AVS

    AVS Aktivist

    Der Preis liegt dort bei 2,88 Millionen Yen, das entspricht rund 25.000 Euro.

    *hüstel*
  19. c23_Mike

    c23_Mike Aktivist

    Hi there!

    Ich glaub da warten SEHR viele ...

    Und wohl noch lange.
  20. kimisdead

    kimisdead Neues Mitglied

    das wird ab jetzt relativ schnell gehen, ich rechne konkret für Weihnachten 2014 mit meinem ersten 4k 30 Zöller um € 1.999,-

Diese Seite empfehlen