1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fuji stellt spiegelloses Mittelformatsystem vor

Dieses Thema im Forum "Kameras, Technik & Hersteller" wurde erstellt von phips243, 19 September 2016.

  1. phips243

    phips243 Botschafter

    Wie schon gerüchteweise vermutet, stellte Fujifilm heute auf der Photokina sein neues spiegelloses Mittelformatsystem "GFX" vor:
    [​IMG]
    [​IMG]
    • 43.8 x 32.9mm CMOS Sensor
    • 51.4 MP
    • 1/4000
    • Abnehmbarer Tilting-EVF
    • LCD-display oben
    • Auswahlrad für Verschlusszeiten
    • ISO-Rad
    • Joystick für AF-Wahl wie bei der X-Pro2 und der X-T2
    • Erhältlich Anfang 2017
    6 Objektive wurden angekündigt:
    • 63/2.8 (mit Verkaufsstart der Kamera)
    • 32-64/4 (mit Verkaufsstart der Kamera)
    • 120/4 Makro (1:0,5) (mit Verkaufsstart der Kamera)
    • 23/4 (Mitte 2017)
    • 110/2 (Mitte 2017)
    • 45/2.8 (Ende 2017)
    Die Objektive sind (eventuell bis auf das 120/4 Makro) wetterfest - beim 120er stand in der Präsentation kein "WR" in der Objektivbezeichnung. Könnte aber ein Fehler sein

    Preis noch nicht festgelegt. Die Kamera soll aber mit dem 63/2.8 "deutlich unter 10.000 USD" kosten.

    https://www.fujifilm.eu/uk/news/art...ofessional-use-mirrorless-camera-system-gfx-1

    https://www.dpreview.com/news/8411827820/fujfilm-announces-development-gfx-50s-medium-format-digital
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 September 2016
    Weini gefällt das.
  2. phips243

    phips243 Botschafter

  3. hume

    hume Botschafter

    Finde ich sehr mutig von Fuji, den MF-Markt aufrollen zu wollen.
     
  4. phips243

    phips243 Botschafter

  5. phips243

    phips243 Botschafter

  6. phips243

    phips243 Botschafter

    Von der Größe her, erinnert mich das spontan an die Leica TL...eher sogar etwas kleiner als die Leica, die aber nur KB ist...Am naheliegensten wäre natürlich der Größenvergleich mit der Hasselblad X1D. Da ist die Fuji etwas größer und etwa 50g schwerer. Allerdings hat sie auch einen vielseitigeren, größeren Sucher als die X1D.
     
  7. phips243

    phips243 Botschafter

    Darf man hier eigentlich Bilder so verlinken? Oder könntet ihr da Probleme bekommen? Die Bilder liegen natürlich nach wie vor bei dpreview.com...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 September 2016
  8. phips243

    phips243 Botschafter

    Und hier noch die Pressekonferenz:


    Richtig geärgert habe ich mich über diesen "Deppen", der genau in dem Augenblick (30:29), in dem vorne die Funktion des Tilt-EVF vorgeführt wurde, aufstehen und die längste Zeit die Kamera blockieren musste...:banghead:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 September 2016
  9. phips243

    phips243 Botschafter

    So und jetzt noch schnell bis zum Verkaufsstart den Organischen Sensor in MF dazu....:D:D
     
    rev.antun und Weini gefällt das.
  10. phips243

    phips243 Botschafter

    Größenvergleich mit der D810:

    [​IMG] [​IMG]
     
    Weini gefällt das.
  11. phips243

    phips243 Botschafter

    Ich wollte ja schon mal spaßhalber fragen, ob Phase One die Kamera in Capture One Pro unterstützen wird. Jezt habe ich folgendes Zitat des Fuji-Experten Rico Pfirstinger gefunden:
     
    Weini gefällt das.
  12. phips243

    phips243 Botschafter

    Hands-on von DigitalRev:



    Und ein Interview mit "Fuji Guy" Billy:



    Und noch ein Hands-On von DigitalPhotoPro:

     
    Weini gefällt das.
  13. Alufranz

    Alufranz Mitglied

    Wird mir zu teuer sein.
     
  14. phips243

    phips243 Botschafter

    Ja, ein Schnäppchen ist es allenfalls "für MF-Verhältnisse"...:D:D:bounce:
     
    Alufranz und Weini gefällt das.
  15. phips243

    phips243 Botschafter

    Mittlerweile zeichnet sich der Preis ab. Er dürfte für den Body mit Objektiv (63/2.8) bei etwa 8000€ liegen.
     
    Weini gefällt das.
  16. phips243

    phips243 Botschafter

  17. phips243

    phips243 Botschafter

  18. AVS

    AVS Botschafter

    DEUTLICH unter 10k??? :confused:
     
  19. phips243

    phips243 Botschafter

    Jetzt dürfte auch der Preis feststehen. Es sollen 6.900€ für den Body sein und nochmal etwa 1.500€ für das "Kitobjektiv" (63/2.8). Wäre für MF natürlich ein Wahnsinn. Allerdings habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich beim Kauf der X-Pro2 und X-T2 mitgeholfen habe, diesen niedrigen Preis der GFX "querzufinanzieren". Denn speziell bei der X-T2 war der Preissprung im Vergleich zur X-T1 mit 500€ doch enorm. ("nur" 200€ bei der X-Pro2).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2017
  20. GutLicht

    GutLicht Botschafter

    Der Preis ist heiss. Bleibe trotzdem skeptisch, was den Markterfolg anbelangt. Abgsehen von den Verkaufschancen, wäre mir persönlich ein KB-spiegelloses System von Fuji viel lieber gewesen. Vor allem, wenn es ebenfalls zum *extremen Kampfpreis* gekommen wäre. :-)
    Und wenn nicht, hätte es trotzdem Canon un d Nikon unter Druck gesetzt, endlich auch mit einem KB-System zu kommen ...
     

Diese Seite empfehlen