1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TIF(F) Codec

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Weini, 4 Dezember 2017.

  1. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Okay, TIFFs werden im Windows Explorer angezeigt. Befinden sich mehr als fünf in einem Ordner wird die Voransicht aber zum Geduldspiel. Während JPEGs, GIFs, PNGs und auch jede Art von RAWs blitztschnell gezeigt werden, wird die Voransicht bei TIFFs zum Geduldspiel.

    Gibt es irgendwo einen Codec zum Download, mit dem TIFFs schnell angezeigt können?

    Hintergrund:
    • Muss ich für ein Buch Bilder neu verknüpfen, wäre es schön, die Bilder , die ich verknüpfe, auch sehen zu können Nicht immer reicht mir die Bildnummer.
    • Suche ich für ein Bild einen passenden (neuen) Himmel, ist es unbedingt notwendig, die Voransicht zu bemühen. Derzeit kann ich mir dann einen Kaffee holen gehen, bis die erste Seite angezeigt wird. Leider werden nur im unmittelbar sichtbare Bereich Vorschaubilder angezeigt, was bedeutet: Weiterblätern, wieder Kaffe holen.
    • U.s.w.
     
  2. pc.net

    pc.net Botschafter

    Welche Windows-Version? (bitte immer die Windows-Version dazuschreiben, ich weiß jetzt aktuell nicht, ob du Win7 oder Win10 einsetzt :rolleyes:) ...

    Die Bild-Dateien als Liste anzuzeigen und die Vorschau (im Detailbereich bzw. Vorschaufenster) beim Anklicken der einzelnen Datei genügt dir nicht?
    ---------------------------------------------------
    Für Windows 7 SP1 und Server 2008 R2 gibts für dieses Problem sogar einen Hotfix:
    https://support.microsoft.com/en-us...-are-slow-to-display-in-windows-explorer-on-a

    Vielleicht hilft es aber auch, den Icon Cache neu aufzubauen.
    ---------------------------------------------------
    PS:
    Ich mag die Darstellung in Symbol-Ansicht bei Bildern generell nicht, genau aus dem Grund weil der Aufbau der anzuzeigenden Dateien abhängig vom Quell-Datenträger oft recht langsam ist (genau das von dir geschilderte Phänomen) ... es muss ja schließlich die ganze Datei geladen werden, um eine Vorschau anzeigen zu können - das kann zB bei Netzwerk-Ressourcen und großen Bildern schon mal länger dauern ...
     
    Weini gefällt das.
  3. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Kann auf dem Handy nicht zitieren, daher nur Antworten:

    • Windows 10, sorry.
    • Nein, Liste und einzeln anklicken hilft nicht. Überhaupt gar nicht, siehe Anwendungsbeispiel 1. Ich muss sofort eine Auswahl von etwa 100 Himmel vergleichen können.
    • Icon Cache neu aufbauen dauert lange und hilft nichts.
    • Meine langsamsten Speicher überhaupt, auf denen Arbeitsdaten liegen, sind WD Red Pro 6TB. Das allermeiste liegt auf zwei SSDs (850 pro) verteilt. SATA angebunden, aber immerhin. OS und Software sind auf einer 950 pro NMVe montiert.
     
  4. pc.net

    pc.net Botschafter

    mir würde hier Irfanview einfallen ... der hat eine vom Windows-Explorer unabhängige Thumbnail-Ansicht, die auch bei vielen großen Dateien sehr schnell ist ...
     
    Weini gefällt das.
  5. enjoy

    enjoy Botschafter

    wegen Windows Version, bei Win 10 ist die Version Nr. (aktuell 1709) sehr hilfreich
    Start-Knopf drücken - Winver eintippen - Enter - ablesen

    zu den Tif ein paar Fragen:
    * wie groß sind die Dateien (ca.)
    * mehrseitige Tif sind es nicht, oder?
    * komprimierte Tif, wenn ja mit welche Algorithmus?

    bzw. denke ich, dass Problem wird eher beim Thumbnailcache als beim Icon Cache liegen, zum Löschen von diesen siehe zB. hier
    https://www.deskmodder.de/wiki/inde...und_Thumbnailcache_mit_einer_bat_l.C3.B6schen
    einfacher ist es vielleicht den Thumbernailcache über die Datenträgerbereinigung zu löschen, siehe http://www.howto-connect.com/delete-and-reset-thumbnail-cache-in-windows-10/

    upload_2017-12-4_20-8-6.png
     
    Weini gefällt das.
  6. enjoy

    enjoy Botschafter

    hab versucht dein Problem nachzuvollziehen und mir mit Irfanview ein paar TIF erstellt, wie zu erwarten kein Problem ;)

    Vorteil von Irfanview, es lassen sich noch größere Vorschaubilder ansehen, als unter Windows.
    Bzw. hat du nun den TotalCommander installiert (noch installiert)?
    https://www.ghisler.com/screenshots/de/02.html
     
  7. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Aus Gründen, die ich schon mehrfach angeführt habe, suche ich einen Codec, kein alternatives Programm.

    Es geht primär um die Auswahlboxen von Photoshop und Affinity Photo. Da hilft mir Irfanview ebensowenig wie Total Commander.

    Aber danke für Eure Bemühungen. Vielleicht gibt es doch einen Codec?
     
  8. enjoy

    enjoy Botschafter

    imho wird es keinen zusätzlichen Codec von MS geben, da dieser bereits in Win 10 integiert ist
     
  9. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Genau die. Windows ist bei mir immer auf Letzt Release. Mag ein Fehler sein, ist aber so.

    Den Rest muss ich mir erst ansehen. Morgen. Danke einstweilen.
     
  10. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Der Codec muss nicht von Microsoft sein. Es gibt einige Fremdhersteller-Codecs, die ich kenne. Es wird also jede Menge geben, die ich nicht kenne. ;)
     
  11. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Ich hatte heute keine Chance mich mit dem Thema zu befassen. Weil es aber angesprochen wurde:

    Vorschaubilder von TIFFs laden deutlich langsamer als GLEICH GROSSE PSDs oder selbst RAWs. Es liegt slso nicht (nur) an der schieren Größe der TIFFs.
     
  12. from Hell

    from Hell Botschafter

    sind die tiffs komprimiert?
    wenn ja wie? lzw oder zip?
     
  13. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Ja, nicht alle, aber doch viele. ZIP. Andererseits dachte ich, dass das bei der vorhandenen Rechenpower nicht einmal keine Rolle spielen sollte. Es gibt keine Software außer speziellen Testprogrammen, die es schafft, mehr als 20% der CPU auszulasten,
     
  14. Philipp

    Philipp Administrator Mitarbeiter

    Wie groß sind den die TIFF Dateien? Wie sieht die RAM Auslastung aus?

    Die herunterkonvertierte TIFF Datei die du mir vor einigen Wochen zum Testen geschickt hast, ist ja auch schon über 50MB groß :eek:
     
  15. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    40-180MB mit seltenen Ausreißern nach unten und oben.

    :bounce: (Anders kann ich die Frage gar nicht beantworten.)

    Mit professioneller Bildbearbeitung hast du wenig am Hut, gell? ;) Bei Aufnahmen, die bereits als JPEG über 20 MB haben... 40 MPixel Rohdaten verschwinden nicht so einfach. Und ich drucke bis 30x60cm auf Kunstdruck. Da geht schon was drauf. Es gibt bei mir Bilder auch im Gigapixel-Bereich (für ganze Wohnzimmerwände in hochauflösend. Wenn es jemand verlangt und ich liefern kann, warum nicht? Aber von solchen Bildern reden wir hier ohnehin nicht mehr.

    Und, bitte das wird anscheinend immer verdrängt: Bei mir lagern RAW-Dateien, die über 70MB groß sind und blitzschnell in der Voransicht gezeigt werden. Es liegt also ziemlich offensichtlich entweder tatsächlich aber nicht sehr wahrscheinlich an der Komprimierung oder aber an einer sehr schlechten/schlampigen Umsetzung beim Codec. Ist ja auch nur bei Windows so (Windows 7 oder 10 ist dabei wurscht). Auf dem Mac ist das alles ganz normal schnell.

    Ich werde jetzt mal ersuchen, das Ganze von einer ganz anderen Seite her aufzurollen. Ich melde mich danach wieder.
     
  16. Weini

    Weini Administrator Mitarbeiter

    Jwtzt bin ich mal durch einen Ordner durch, in dem sich TIFFs mit durchschnittlich 350kB (und nicht komprimiert) befinden. Es ist dasselbe Spiel: Der Aufbau der Vorschaubilder dauert sekundenlang pro Bild. Wie ich eben bemerkte übrigens auch bei PSDs (anderer Codec (FastPictureViewer). Einfach lachhaft.

    Mein spezielles Problem habe ich derzeit recht unsauber gelöst: Ich verbiete dem System jegliche Löschaktivität im IconCache. Die immer wider benötigten Bilderordner bin ich nun durchgegangen. Danach normale Arbeit mit vielen Bilddateien, danach wieder zurück. Die Voranzeige erfolgt nun blitzartig.

    Ist aber, wie ich meine, eine sehr unsaubere Lösung, weil doch viele Bilddateien bei mir verschoben bzw. gelöscht werden. Da sollten die Vorschaubilder natürlich ebenfalls gelöscht bzw. verschoben werden. Aber, was solls? Ich kann derzeit wenigstens hablbwegs flott arbeiten.
     
  17. Philipp

    Philipp Administrator Mitarbeiter

    Was ist daran so lustig?

    Die RAWs meiner Kamera belegen 13-14MB und haben die doppelte Auflösung von dem TIFF. Da kommt mir das ganze nicht wirklich effizient vor. Durch das Umwandeln werden die Bilder auch nicht besser.
     
  18. enjoy

    enjoy Botschafter

    Hast du den Thumbnailcache schon gelöscht/erneuert?
     
  19. Katervater

    Katervater Botschafter

    Du hast Dich um den IconCache gekümmert, lese ich. Frage: Ist für die "CacheSize" unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Photo Gallery\Viewer der Wert 0 festgelegt?

    Ich kann es unterwegs abseits eines Windows-Rechner und im Trubel des ÖPNV nicht recherchieren, aber vielleicht kannst ja Du was dazu rausfinden.

    Sonst bin ich auch ratlos, sorry.

    Evtl. ein Ansatzpunkt*:
    https://support.microsoft.com/de-de...ndows-photo-gallery-displays-tiff-images-that
    Zumindest geht es hier explizit um TIFF.

    *Ja, ich habe gesehen, dass von Vista die Rede ist, aber wer weiß?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2017 um 18:29 Uhr
  20. enjoy

    enjoy Botschafter

    in den Artikel von MS geht es um mehrseitige Tif, darum meine Frage danach ...
     

Diese Seite empfehlen