AMD Epyc Embedded: Erstes Mainboard gesichtet
Veröffentlicht am: 07.02.2018 20:44:49

AMD will mit Zen nicht nur den Desktop-Markt aufmischen, sondern mit den Epyc-Prozessoren auch Server und Embedded-Systeme

AMDs Zen-Architektur sollte nicht nur als Ryzen den Desktop-Markt beflügeln, sondern auch als Epyc den Server- und Embedded-Markt. Bei Letzterem scheint es nun langsam Produkte im Handel zu geben, denn es sind die ersten Mainboards gelistet, auf denen ein Epyc Embedded fest verlötet ist. Damit sind auch weitere technische Eckdaten bekannt geworden.

Die Epyc Embedded 3000 sollen Ende des Monats verfügbar werden, wenn in Nürnberg die Embedded World Messe startet. Anhand der Produktlistungen weiß man aber schon jetzt, dass die Prozessoren als BGA2028 ausgeführt sind. Auf dem konkret aufgetauchten Mainboard ist ein Acht-Kern-Prozessor ohne SMT verlötet, der bis zu 2,3 GHz schnell ist. Einen Heatspreader gibt es bei den Embedded-Modellen nicht.


Weiter lesen


Gedruckt von Warp2Search.at (https://www.warp2search.at/news/story/amd_epyc_embedded_erstes_mainboard_gesichtet.html)