Sicherheitsupdates Mai 2017
Veröffentlicht am: 11.05.2017 08:29:44

Microsoft hat im Mai zehn Sicherheitsupdates veröffentlicht, von denen acht als kritisch und zwei als wichtig eingestuft werden

Von Technet:
Microsoft hat im Mai zehn Sicherheitsupdates veröffentlicht, von denen acht als „kritisch“ und zwei als „wichtig“ eingestuft werden. Die Updates schließen Sicherheitslücken in Internet Explorer, Microsoft Windows, Microsoft Office und .NET Framework. Der Sicherheitshinweis ADV170006 bezieht sich auf den in Internet Explorer und Edge integrierten Adobe Flash Player.

Außerdem wurden zwei Sicherheitshinweise veröffentlicht: Sicherheitshinweis 4022344 bezieht sich auf ein Update, das eine kritische Lücke schließt in der Malware Protection Engine, die unter anderem Teil ist von Windows Defender oder Microsoft Forefront. Kann ein Angreifer die Schwachstelle missbrauchen, kann er beliebigen Code auf dem betroffenen Rechner ausführen.

Sicherheitshinweis 4022345 behebt ein Problem mit Windows Update auf Systemen, an denen sich noch kein Anwender interaktiv angemeldet hat und daher unter Umständen keine Updates installiert wurden.

Außerdem an dieser Stelle der Hinweis auf den seit November 2016 verwendeten Security Updates Guide, der Detailinformationen zu den einzelnen Updates liefert. Mehr zu diesem neuen Kommunikationsweg hier im Blog.

Wir raten dazu, dass Anwender alle Updates installieren. Weitere Informationen zu den Sicherheitsupdates dieses Monats finden sich auf der im Security Tech Center


Weiter lesen


Gedruckt von Warp2Search.at (https://www.warp2search.at/news/story/sicherheitsupdates_mai_2017.html)