Zotac GTX 1080 Ti Amp! Extreme Edition im Test
Veröffentlicht am: 04.05.2017 11:25:05

Toms Hardware hat die Zotac GTX 1080 Ti Amp! Extreme Edition Grafikkarte getestet

Als PC-Partner Brand (neben Inno3D und Manli) feierte Zotac letzten Winter stolz das 10-jährige Bestehen. Dass das Geschäft bisher so gut lief, liegt nicht nur an den Massenprodukten im Einsteigersegment und der Mittelklasse, sondern eben auch an den Karten für Enthusiasten, denen man nunmehr mit der Zotac GTX 1080 Ti Amp! Extreme Edition ein neues Flaggschiff in die Ahnengalerie stellt.

Da sich die Spezifikationen der Standard- bzw. Referenzmodelle ("Nvidia GeForce GTX 1080 Ti 11GB im Test") nicht Gaming-Zielgruppen-like in Szene setzen lassen, muss es dann schon ein wenig mehr sein und so greift auch Zotac tief in die Materialkiste und schickt den neuesten Sprössling gleich zu den starken Jungs ins Superschwergewicht. Warum nur kleckern, wenn man ordentlich einen draufsetzen kann? Sparringspartner gibt es genug, doch wie gut funktioniert der beworbene Dampfhammer nun wirklich? Wir haben dazu viele detaillierte Antworten auf die wichtigsten Fragen, versprochen.


Weiter lesen


Gedruckt von Warp2Search.at (https://www.warp2search.at/news/story/zotac_gtx_1080_ti_amp_extreme_edition_im_test.html)